Deutschland = Weltspitze !? – update …

Bereits im September 2018 hatte ich in einem Blogbeitrag angemerkt, dass in Deutschland die Selbstwahrnehmung mittlerweile immer weiter von der Realität abweicht … das war lange vor „Corona“.

Heute finde ich einen bemerkenswerten Gastartikel im Premiumbereich der FAZ (Autor: Harald Welzer), den ich hier gerne für alle lesbar verlinke.

Dieser Beitrag bestätigt meine seinerzeitige Sichtweise voll und ganz, wobei der Befund hier anhand der wirklich bemerkenswerten Handhabung der Corona-Pandemie durch die deutschen Verantwortlichen hergeleitet wird.

Irgendwie frappiert es mich total, dass mein seit Jahren sich verfestigender Eindruck nun wohl auch von anderen öffentlich geteilt wird und sich dessen Relevanz nicht nur auf die Bereiche „Verkehr / Technik / Umwelt“ beschränkt.

Hoffentlich erwächst daraus bei vielen Mitbürgern die Erkenntnis, dass daraus auch entsprechende Konsequenzen zu ziehen sind – deren Schärfe umso gravierender ausfallen wird, je länger man sich dieser Einsicht verweigert.

Zitate aus dem FAZ-Artikel gefällig?

Wir sind schon lange nicht mehr da, wo wir uns selbst so gerne sehen – ganz vorne. Das kratzt am Selbstbild der Deutschen.

Bei der Elektromobilität machen Länder wie Norwegen dem Autoland Deutschland vor, wie man eine neue Technologie einführt, und gegenüber Tesla und chinesischen Anbietern sind die ehemaligen Technologieführer Audi, BMW, Mercedes, VW bloß Anbieter von zu großen alten Gurken. Die Deutsche Bahn, einst sprichwörtlich für Pünktlichkeit, ist heute Synonym für Unzuverlässigkeit und ein Unternehmen, über das man Witze macht. Der Berliner Flughafen ist gleich selbst ein Witz, mit seinen Pannen, seiner Zeitlupenbauzeit – und als sie ihn mit zehnjähriger Verspätung fertig hatten, flogen keine Flugzeuge mehr.

Die armen, konstitutiv in ihrer Identität unsicheren Deutschen, deren gefühlte Bedeutsamkeit sich so eng um ihre Ingenieurkunst, ihr sozialdemokratisches Arbeitsethos, ihren Wohlstand zentriert, verstehen gar nicht, warum sie und ihr Land jetzt mal nach hinten durchgereicht werden.

FAZ, Harald Welzer 2021

Bitte lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.