Fundsache

Fundsache. Trifft aber meine früheren Einschätzungen...

Anmerkungen zum WIWO-Beitrag „Woher kommt der Strom für all die E-Autos?“

Interessant, und stringent argumentiert. Aber gegen ideologische Überzeugungen kommt man rational kaum an …

Der Elektroauto-Schwindel

Über die irreführende Verwendung des Marginalmix-Begriffs

Am 14. Juli 2021 versuchte Stefan Hajek in der Wirtschaftswoche zu begründen, warum Elektroautos angeblich schon heute zur Senkung der Treibhausgasemissionen beitragen. Der Text scheint von einigem Unverständnis zu zeugen.

Hajek

● möchte den Begriff „Nullemissionsfahrzeug“ umdeuten

● leugnet das Treibhaus-Einsparungspotential von Autos mit Verbrennungsmotoren

● propagiert de facto den Denkfehler einer Doppelverbuchung grünen Stroms für bisherige und neue Verbraucher (weil Ökostrom bereits Abnehmer hat und nicht noch einmal verbraucht werden kann)

● verkennt, dass auch die Herstellung von E-Auto-Akkus meist die Produktion von Marginalstrom mit hohen Emissionen auslöst

● vermag offenbar nicht zwischen positivem Marginalstrom bei Zusatzbedarf und negativem Marginalstrom bei Stromeinsparungen zu unterscheiden und kommt daher beim Vergleich alter mit neuen Modelle derselben Produktgruppe zu absurden Ergebnissen

● scheint nicht verstanden zu haben, dass der Marginalstromansatz auf grundsätzlich alle neuen stromverbrauchenden Produkte anzuwenden ist, um die Auswirkungen auf die Treibhausgasbilanz im Vergleich…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.972 weitere Wörter

Mit dem Elektrobus auf dem Großglockner

Drei Brüder aus Österreich, allesamt keine Techniker, wollen elektrische Linien- und Reisebusse bauen. Auf dem Großglockner waren sie... — Weiterlesen http://www.faz.net/aktuell/technik-motor/elektromobilitaet/mit-dem-elektrobus-auf-dem-grossglockner-17472493.html Spannendes Thema, im Sinne des Wortes. Allerdings auch bezeichnend, dass hier auf Technik aus China zurückgegriffen wird ...

„Elektromobilität als Scheinlösung für begüterte Führungskräfte weltweit“

Mario Illien zeigt auf: Elektroantrieb ist eher eine elitäre Sackgasse als die Lösung für die exorbitante menschliche Mobilität. — Weiterlesen http://www.infosperber.ch/umwelt/boden-raum-verkehr/der-weltbeste-motorenbauer-daempft-die-elektroauto-euphorie/ Manchmal ist der Blick über den bundesdeutschen Tellerrand doch auch interessant ... alleine in der Schweiz fallen 44 Tonnen ausgedienter Batterien aus E-Bikes jährlich an, die entsorgt werden müssen? Das hätte ich nicht gedacht. …

Deutsche Autobauer und das Bekenntnis zur Elektromobilität: Nein…doch…ooohhh! – Drehmoment, Magazin für automobile Kultur

Fundsache, die ich Euch nicht vorenthalten will ... ich hätte den Text genau so schreiben wollen. Deutsche Autobauer und das Bekenntnis zur Elektromobilität: Nein…doch…ooohhh! – Drehmoment, Magazin für automobile Kultur — Weiterlesen drehmomentblog.com/2021/06/26/deutsche-autobauer-und-das-bekenntnis-zur-elektromobilitat-neindochooohhh/amp/

Bis zum Jahr 2035 sind E-Autos noch echte Klimakiller – Handelsblatt

Gastkommentar – Expertenrat: Bis zum Jahr 2035 sind E-Autos noch echte Klimakiller - Handelsblatt — Weiterlesen amp2-handelsblatt-com.cdn.ampproject.org/c/s/amp2.handelsblatt.com/meinung/gastbeitraege/gastkommentar-expertenrat-bis-zum-jahr-2035-sind-e-autos-noch-echte-klimakiller-/27225216.html

Lesestoff für Interessierte: „Der Blitz, den niemand wollte“ – dieser Hybrid war VOR dem Prius auf dem Markt!

Mit Dieselmotor und Plug-in-Funktion. Der Audi duo war 1997 das erste Hybridauto nach aktuellen Maßstäben auf dem Markt. Noch vor dem Toyota Prius. — Weiterlesen bei heise autos Ich wusste das bisher auch nicht, aber "heise autos" halte ich für seriös und glaube denen das. Überhaupt, eine schöne Artikelreihe zur Entwicklung der Antriebstechniken.

Berlin: Tesla-Taxifahrer klagt über Bedingungen für Elektroautos – und gibt auf

Die Stromkosten für Elektroautos sind angestiegen und die Ladesäulen meist besetzt, klagt Berlins einziger Taxifahrer mit E-Fahrzeug. Deshalb steigt er jetzt um.  — Weiterlesen http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/menschen-schicksale/id_86868702/berlin-tesla-taxifahrer-klagt-ueber-bedingungen-fuer-elektroautos-und-gibt-auf.html Hmpfff...