Insterburg & Co. – das war einmal.

Wer kann sich an Ingo Insterburg und seine Combo erinnern? Insterburg ist schon vor zwei Jahren gestorben; sein (wahrscheinlich auch bei Jüngeren) bekanntester Mitstreiter war sicherlich Karl Dall. Karl Dall ist jetzt auch tot. Der selbsternannte "Blödelbarde" verstarb im Alter von 79 Jahren, nachdem er vor zwölf Tagen einen schweren Schlaganfall erlitten hatte. Das Netz …

Wasserstoff? Batterie? Welches Laster darf‘s denn werden?

Ein recht objektiv geschriebener Artikel in der FAZ beleuchtet die Optionen ... abseits von Nikola und Tesla: http://www.faz.net/-ixg-a5r0l

Video killed the radio star – streaming killed the video star – but radio is back now, using streaming.

"Video killed the radio star" ... wie lange ist das her?  - gute vierzig Jahre sind das schon. Mittlerweile ist klar, dass Streaming auch das klassische Video gekillt hat. Und klassisches UKW-Radio - höre zumindest ich nur noch sehr selten, weil mich die Rotation der immer gleichen sieben Titel genauso stört wie das aufgedrehte, belanglose …

Muhuahua. Der ist wirklich gut.

„Wie nennt man einen Dr. plag., den man für den Wahlkampf einfach weggibt?“, fragt ein Kommentator im Netz. Antwort: „Giffeyway“. Ich will das ansonsten gar nicht weiter kommentieren, aber dieses Zitat aus einem Artikel zu den derzeitigen Aktivitäten der Familienministerin F. Giffey sitzt. Quelle: FAZ

Wasserstoff im Güter-Fernverkehr?

Ich habe schon seit Jahren immer wieder auf die m.E. nicht ausreichend diskutierte Eignung von Wasserstoff als Energieträger im Verkehr hingewiesen, so z.B. mit diesem über zwei Jahre alten Meinungsartikel. Interessanterweise hat in den letzten Monaten wohl doch ein (partielles) Umdenken eingesetzt, so dass auch die FAZ mittlerweile eine recht positive Beschreibung dieses möglichen Entwicklungspfades …

Dreirad XXL, jetzt mit Rückwärtsgang!

In der gestrigen FAZ finde ich einen Testbericht über die aktuelle Variante des Piaggio MP3 500 Sports Advanced ... mannomann, mittlerweile hat dieser schwere Roller sogar einen Rückwärtsgang, das gab's doch früher nur bei der Honda GoldWing 😳 In Deutschland sind Fahrzeuge dieses Herstellers seit vielen Jahren ja nur noch als "LT-Variante"* im Verkauf, was …

Oh. Applaus aus der falschen Ecke – oder doch was dran?

Noch vor ein paar Tagen hatte ich eine bekanntgewordene Umfrage unter Mitarbeitern des ÖRR mit einer Feststellung kommentiert: Früher war Journalismus mal „sagen, was ist“. Heute geht es wohl eher um „Haltung“ und „sagen, was sein sollte“. Die früher übliche Trennung zwischen (möglichst objektivem) Bericht und (gerne persönlichem) Kommentar gibt es fast nirgends mehr. Tja. …

Ein wohltuender Kommentar, kurz vor dem Wochenende.

Schluss mit den Denkverboten! In Deutschland verleugnet die Umweltlobby aussichtsreiche Techniken wie ihre Gegner den Klimawandel. Andere Länder machen es besser – und... — Weiterlesen http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/klima-energie-und-umwelt/energiewende-schluss-mit-den-deutschen-denkverboten-17049788.html