Die Zukunft der Mobilität = Wasserstoff?

Für die wichtige Rolle des Wasserstoffes in der zukünftigen Mobilität spricht meines Erachtens einiges. Einerseits ist - wenn man den derzeitigen Hype um batterieelektrische Fahrzeuge einmal nüchtern betrachtet - schon die weltweit verfügbare Menge der für die Energiespeicher benötigten "seltenen Erden" zu gering, um damit beim Ersatz der bestehenden Flotten wirklich weit zu kommen, andererseits …

Deutschland = Weltspitze !?

An dieser Gleichung zweifele ich ja schon länger, wobei Beispiele wie der Flughafen BER, oder die „unerwartet langen“ Liefervezögerungen bei VW im Rahmen der WLTP-Einführung ja vielleicht auch einigen Zeitgenossen schon einen solchen Hinweis gegeben haben. Aus dem gegebenen Anlass einer Reise durch Asien stelle ich aber fest, dass Deutschland mittlerweile im Vergleich eher den …

Der elektromobile Wahnsinn!

Na schau mal einer an: kaum vergeht ein dreiviertel Jahr, so finden sich sogar in der FAZ passende Zahlen zu meiner damaligen Einschätzung der wirtschaftlichen Sinnlosigkeit persönlicher Elektromobilität unter den derzeitigen Randbedingungen. Im hier verlinkten Artikel wird die jüngste Verrücktheit der bundesdeutschen Politik beschrieben: Elektrofahrzeuge sollen steuerlich stärker bevorzugt werden. Angesichts der in der Darstellung …

„Here is the future!“ – autonomes Fahren? Boah, ey. Alter!

Siemens hat letzthin mit einem 1965er Mustang in Goodwood demonstriert, wie der Stand des autonomen Fahrens tatsächlich ist ... "latest technology" - sorry, ich finde das erschütternd schlecht. Wer selber mal schauen mag: Link zu YouTube Boah, ey. Alter!

Klartext: Hinten am Lastenesel | heise Autos

Der Diesel ist ein ganz Schlimmer. Das wissen wir aus der Zeitung, wenn sie über PKW schreibt. In aller Abschaffstimmung vergessen wir dann aber gern die schweren Nutzfahrzeuge. Dort fährt jetzt der EU-Regelhammer hinein — Weiterlesen http://www.heise.de/autos/artikel/Klartext-Hinten-am-Lastenesel-4097788.html

Nochmal zum Brennstoffzellenfahrzeug

Auf Heise Autos findet sich ein sicherlich nicht ganz neutraler Fahrbericht zum Toyota Mirai - ich hatte ja schon geschrieben, dass ich so einen auch unbedingt mal selber fahren möchte. Mal sehen, wo sich das ergibt ...