Wahre Geschichte: Als ein 11.000 Tonnen Gebäude umziehen musste | by Gerald Hensel | Wahre Geschichte

Im Jahr 1907 wurde das achtstöckige Indiana Bell Gebäude in Indianapolis gebaut. Indiana Bell war eine Tochter von AT & T und damit für einen Gutteil des Telefonverkehr in Indianapolis selbst und im… — Weiterlesen wahregeschichte.com/wahre-geschichte-als-ein-11-000-tonnen-gebäude-umziehen-musste-f2e8d383c669 Wow. Das wäre heutzutage unmöglich, schon aufgrund von Sicherheitsbedenken 😳

Der Mann hat recht!

Ein Motorenmann von Deutz spricht in der FAZ einige (politisch unliebsame) Wahrheiten aus: http://www.faz.net/-gya-azhvu Aber bestimmt wird die EU-Kommission bald einen Vorschlag vorlegen mit dem Ziel, die physikalischen Gesetzmäßigkeiten abändern zu lassen 🥹 ...

Einfach mal sacken lassen, …

... diesen FAZ-Kommentar. Schön auf den Punkt gebracht. Erfolg am Markt lässt sich nicht befehlen, und auch das Erzwingen durch Verbieten der Alternativen wird nicht auf Dauer funktionieren (es gibt heute auch keine "Trabbis" mehr). Mehr davon, und Popcorn bitte ...

(leider kein) Nationalfeiertag

Die Älteren unter uns werden sich noch erinnern ... bis zum Beginn der 1990er Jahre war der 17. Juni der "Tag der Deutschen Einheit" (in der Bundesrepublik, die DDR hatte stattdessen den 07. Oktober als Nationalfeiertag). Mit der deutsch-deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 wurde der 03. Oktober als Tag des Beitrittes der ehemaligen DDR zur …

Windkraft in Deutschland: So schlecht sind Windräder ausgelastet

Die Auslastung ihrer Windparks hüten die Betreiber wie ein Staatsgeheimnis. Die NZZ hat sie nun selbst berechnet. Die Ergebnisse sind ernüchternd. — Weiterlesen http://www.nzz.ch/visuals/windkraft-in-deutschland-grosse-versprechen-kleine-ertraege-ld.1710681 Wow. Toll dargestellt, und hochinteressante Zahlen (die natürlich nicht verifiziert werden können). Jedenfalls ein wichtiger Diskussionsbeitrag.

Aufstieg und Fall

Ich will mich hier nicht mit fremden Federn schmücken, daher an erster Stelle der Hinweis auf die Quelle der Gedanken - der „Finanzwesir“ betreibt ein Blog mit immer wieder interessanten Betrachtungen, die leider in der letzten Zeit stark werblichen Charakter angenommen haben. Einer der jüngsten Beiträge befasst sich mit Überlegungen, ob oder inwieweit die derzeit …

Aus gegebenem Anlass!

Fundsache im Internet ...

Längster Schmalspurzug der Welt: Rhätischer Bahn glückt Eisenbahn-Weltrekord

Der hohe Aufwand zahlt sich am Ende aus: Die Rhätische Bahn im schweizerischen Graubünden schafft es ins Guinness Buch der Rekord. Sie schafft es den mit zwei Kilometern längsten Reisezug auf einer Schmalspurbahn durch eine malerische Kulisse fahren zu lassen. — Weiterlesen http://www.n-tv.de/panorama/Rhaetischer-Bahn-glueckt-Eisenbahn-Weltrekord-article23683881.html Hach ja ... die Schweizer und ihre Eisenbahn. Toll! Update, 30.10.2022: Die …

%d Bloggern gefällt das: