Impfen gegen Corona: Die zweite Dosis lieber später

https://www.faz.net/-gpg-a97fq?premium=0xa7d1edd51a27f9952d7f2301baebe7e6 — Weiterlesen http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/impfen-gegen-corona-die-zweite-dosis-lieber-spaeter-17225702.html Ein bemerkenswerter Artikel, der das "Impfdesaster" aus ethischer Sicht beleuchtet und zu interessanten Schlüssen findet.

Richtig? Falsch? Zumindest bedenkenswert.

Diese Grafik habe ich vorhin bei Linked.In gefunden ... und finde sie recht anregend, gerade, wenn man sich die eigene Situation in seiner peer group vergegenwärtigt ...

Eigenheimdebatte: Wohlstandsbunker abzugeben | ZEIT ONLINE

Die Grünen wünschen sich neue Mehrfamilien- statt Einfamilienhäuser. Okay. Solange sie nicht so hässlich werden wie die, die es schon gibt. Ein Zwischenruf — Weiterlesen http://www.zeit.de/kultur/2021-02/einfamilienhaus-neubauten-architektur-polemik Mit Verve formuliert, gefällt mir. Offensichtlich bin ich nicht der einzige, dem die Uniformität neu erbauter "Sowiesohöfe" oder "Dingsda-Carrées" auf den Keks geht.

Werbebann im Saarland: Deckt Rasierwasser eine Lebensnot?

Das saarländische Wirtschaftsministerium verbietet Werbung für Waren, die nicht zum alltäglichen Bedarf gehören. Damit läuft das... — Weiterlesen http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/werbebann-im-saarland-deckt-rasierwasser-eine-lebensnot-17197814.html Muhuahua. Jetzt hacken sie wieder alle auf dem Saarland herum ... und womit? In diesem Falle: mit Recht, leider. Wait a moment: welche Politiker kamen/kommen aus dem Saarland ...?

Der Braumeister schäumt!

Ohne viel Drumherum macht im nachfolgend verlinkten Video der Chef der Pretzfelder Nikl-Bräu seinem Unmut Luft ... und er hat nicht unrecht! https://youtu.be/thpcd8E6aL0 Ich hoffe sehr, dass unsere Gastronomen die von der Politik verordneten Betriebsschließungen überleben können ... seht hierzu bitte auch meinen Beitrag "Schäufele vs. Allianz". Die Friseure übrigens dürfen wohl ab 01.03.2021 wieder …

Politiker vs. VW … wo setzt sich die Vernunft jetzt durch?

Hach, man bringe Popcorn und Cola! Da hat doch tatsächlich ein Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bemerkt, dass e-Autos mit einem CO2-Wert von NULL auf die Klimabilanz angerechnet werden (was ja physikalisch nicht zutrifft ... in Deutschland hat bei aktuellem Strommix eine kWh einen CO2-Ausstoß von ca. 400 g zur Folge). Und …

Elektromobilität im Winter …

... kommt auch bei der FAZ nicht gut weg. Wie auch, wenn man sich die Physik vor Augen hält? Trotzdem sieht der hier beschriebene kleine Honda putzig aus; mich erinnert er bei Ansicht von schräg vorne irgendwie an den Golf 1. ich weiß bloß nicht, wofür ich solch ein Fahrzeug brauchen könnte ...