ownCloud X – die Updaterei nervt. Aber ehrlich.

Ich hatte zuletzt hier über die Tücken beim Upgrade auf 10.0.6 geschrieben - heute begrüßte mich erneut eine Meldung über ein verfügbares Update. Also, frisch ans Werk! - das Mittel der Wahl auf einem QNAP-NAS ist ja die "Updater-App" innerhalb der ownCloud-Browserumgebung. Ein Klick auf die Schaltfläche "Updater aufrufen" startet in den nächsten Bildschirm: ... …

ownCloud X – Update mit Tücken …

Seit einigen Tagen scheint ownCloud X eine neue Version anzubieten ... ich hatte 10.0.4.4 im Docker installiert, aktuell soll 10.0.6 sein. Also, wir versuchen das Update! Dafür meldet man sich in der Weboberfläche als Administrator an, wechselt auf die Einstellungen und dort in den Bereich "Update". Der Updater wird durch einen Klick gestartet, es erscheint …

NAS – was machst Du?

Meine TS-251 läuft seit zweieinhalb Jahren mit zwei WD red pro 4 TByte ... aber leider hat eine der beiden Platten bei den regulären SMART-Tests immer wieder zu unspezifischen Störungsmeldungen geführt ("I/O-Error", "Fatal Error") - auch wenn trotzdem der Status immer als "gut"  gemeldet worden war. Ich hatte mich daher entschlossen, die fünfjährige Gewährleistungsfrist zu …

ownCloud X … ja, hat schon noch ein paar Macken …

Neulich hatte ich ja berichtet, dass eine erste Installation mit ownCloud X auf der NAS läuft - tut sie, immer noch. Allerdings treten da doch ein paar merkwürdige Effekte auf. Der "Market" (eine Art App-Store) zeigt fällige Updates für einige Apps an, diese lassen sich aber ebensowenig updaten wie sich neue Apps hinzufügen lassen. An …

Neuigkeiten – auf der QNAP läuft jetzt ownCloud X ;-)

Nachdem in meinen produktiven Systemen nach wie vor ein relativ altes ownCloud 8.2.x auf den verschiedenen NASen läuft, habe ich heute mal den Versuch unternommen, ein modernes ownCloud X zu installieren - was mit mit einigen Problemen auch gelungen ist. Diese Installation werde ich in den nächsten Wochen testen und möglicherweise künftig als produktive Basis …

oCCon – Tag 3

Heute ging es noch später los als die vorigen Tage - erst um 10:00 h ... da ist auch die Mittagspause nicht weit. Die Themen waren wieder interessant (Logfiles, Einbinden von Windows-Shares, Docker, etc...) - aber leider, leider - sind nahezu alle "live"-Demos ausgefallen, weil entweder das Netz nicht funktioniert hat, oder die Server nicht …