COMPREX-Lader vs. Turboaufladung

Das war Mitte der 80er Jahre kurzzeitig mal ein ganz heisses Thema. Herkömmliche Abgasturbolader sind ja bekannt ... aber was ist ein COMPREX-Lader? Bei Springer Professional gibt es einen schönen Artikel, der diese mittlerweile fast vergessene Technik der Druckwellenaufladung beschreibt. Hier wird in einem Halbsatz auch der 1985 kurzzeitig verfügbare Opel Senator mit Comprex-Lader erwähnt, …

Geht Mercedes hier den richtigen Weg?

Die "kleinen" oder "minderwertigen" Modelle der A- und B-Klassen sollen wegfallen; stattdessen will Mercedes sich künftig auf Luxusfahrzeuge konzentrieren. Dass die FAZ nun solche Fahrzeuge als "kurz vor dem Platzen stehende verärgerte Metallfrösche" bezeichnet, mag auf den ersten Blick lustig sein, zeigt aber, wie sich die Mainstream-Meinung gedreht hat. Es könnte nun jedoch sein, dass …

22. Nordbayerische ADAC-Veteranenrally

… bei 32 Grad ist das wirklich anstrengend, wenn man in einem offenen Fahrzeug bzw. ohne Klimaanlage unterwegs ist. Diese vom AC Neunkirchen gut organisierte Veranstaltung hat aber trotzdem Spaß gemacht, auch wenn es einigen hochpreisigen Fahrzeugen wohl doch zu warm war 😉 Die Katze streikt SL mit Wasseraustritt Unsere Nummer 13 VW Porsche 914 …

Heiß, heißer, … Schraubertreffen.

Trotz angekündigter 36 Grad hat sich am Samstag die mittelfränkische 107-Bande in starker Besetzung zu einer Ausfahrt samt Mittagessen und anschließender Schrauberstunde im Raum Würzburg getroffen … es war heiss, sonnig, eine tolle Rundfahrt (Danke an Harry und Julian sowie insbesondere deren „bessere Hälften“) und ein lustiges Beisammensein. Manche schimpfen die Veranstaltung „Schlemmertreffen“, aber die …

Zulassungsstelle

... hach, ich liebe es (nicht). Es ist ja schon nicht so ganz einfach, einen Termin bei der Kfz-Zulassungsstelle in Nürnberg zu ergattern: diese Termine werden nur online vergeben, der Vorlauf beträgt immer einige Wochen. Eine spontane Vorsprache ist nicht mehr möglich. Telefonisch erreichbar sind die dortigen Bediensteten üblicherweise auch nur über die Zentrale Rufnummer …

Heizung und Klima …

... am Oldtimer - ein steter Quell der Freude. Und bei solch alten Fahrzeugen wie dem Guzzler sind erfahrungsgemäß parallel auftretende "Mehrfachfehler" eher die Regel denn die Ausnahme. Immerhin habe ich heute was sehr Interessantes gefunden: das vor einigen Wochen eingebaute "Hamilton"-Ventil funktioniert nur theoretisch (bei stehendem Motor), nicht aber, wenn es tatsächlich mit heißem …

SL steht für …

„Stark Leidensfähig“, denke ich manchmal. Warum, bitteschön, kommt hier eine Blutsturzaktion nach der anderen? Kaum ist der K-Jetronic-Workshop mit all seinen Nebenwirkungen passé, schon erschreckt mich der Guzzler erneut mit Kleckerspuren und deutlichem Spritgestank. Also ab zu Martin auf die Hebebühne, mal nachsehen, was jetzt schon wieder defekt ist. Und was finden wir? Nichts. Keine …

Neu eingekleidet

... von Kopf bis Fuß (oder so ähnlich). Neues KHM-Sonnenland-Verdeck, und die Barockfelgen wurden durch die originalen 14-Zoll-Stahlräder mit Blechradkappen ersetzt. Sieht doch gleich besser aus, oder?

%d Bloggern gefällt das: