Der Krieg ist grausam.

Nichts für schwache Nerven – das Bild von Linsey Addario, mit dem ein Beitrag in der heutigen FAZ versehen ist und dessen Entstehung beschrieben wird.

Hier sterben Unschuldige.

Die FAZ zeigt das Bild aus der New York Times…

Respekt für die Verantwortlichen, sich zur Veröffentlichung durchzuringen.

Und Beileid für den überlebenden Familienvater.

Ich bin übrigens beim Nachnamen der Fotografin stutzig geworden – aber ob sie irgendwie mit dem ebenfalls amerikanischen Kriegsreporter Ray d‘Addario verwandt ist, weiß ich nicht (er ist hier in Nürnberg bis heute recht bekannt).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: