Ukraine und Taiwan

… haben mehr miteinander zu tun, als man denken könnte. Und das zunehmend autokratische Gebaren Chinas (auch in Bezug auf die eigene Bevölkerung, siehe gewaltsam erzwungene Lockdowns sowie die Hongkong-Politik) lassen es angezeigt erscheinen, sich auch mit neuen Denkmustern zu beschäftigen. Von daher finde ich das Interview mit Taiwans Außenminister sehr erhellend. Ich hoffe, die …

Radio kaputt? Och nö….

Der Guzzler war ja erst "kurz vor knapp" aus Martins Werkstatt gekommen, um dann am nächsten Tag gleich die Tour nach Hockenheim zum 107-Treffen zu absolvieren ... das hat soweit auch alles ganz gut funktioniert, bis auf eine Kleinigkeit: das vorhandene CD-Radio ("MB Audio 10 CD") wollte einfach keine CDs mehr abspielen. Beim Einlegen egal …

A day at the races …

… titelten Queen vor über fünfundvierzig Jahren. Heute war es soweit. Mit dem Guzzler verbrachten wir den Tag auf dem Hockenheimring, samt einer selbst gefahrenen Ehrenrunde. Anlass war das Doppeljubiläum „50 Jahre R/C107“ sowie „20 Jahre Sternzeit“; zu diesem Event trafen 107 unterschiedliche Fahrzeuge dieser Baureihen aufeinander. Echt spannend übrigens, was dort für ein Rennprogramm …

„Schlaue Ingenieure sind für den Fortschritt vermutlich doch bedeutender als sich krakeelend auf die Straße klebende Aktivisten.“

Hahaha … das lese ich natürlich gerne, und der mit dieser Feststellung in der FAZ besprochene neue Sechszylinder-Dieselmotor von Mazda interessiert mich auch fachlich sehr. Bin also echt gespannt. Aber ob die EU vom e-Irrweg herunterfinden wird? There is room for doubt …

Der „Wow-Effekt“

Martin hat gezaubert ... der Guzzler hat alleine über den Zustand des Unterbodens in den letzten Tagen sicher einen deutlichen vierstelligen Zuwachs am möglichen Verkaufspreis erfahren - steht aber (zumindest aktuell) nicht zum Verkauf. Ich bin begeistert, wie die "olle Wundertüte" jetzt untenherum glänzt. Jetzt fehlen noch ein paar Restarbeiten, dann kann die Ausfahrt zum …

Wow. Das finde ich schon…

... geil. Das Auto auf dem Hotelbalkon. Was wohl der weltberühmte deutsche Brandschutz dazu meint? Ich hätte dann gerne ein Appartment mit drei Balkonen 😉 ... http://www.faz.net/-gzh-apfu3

Diess‘ feuchte Träume …

… der künftigen ausschließlichen BEV-Mobilität werden von Toyota ganz offensichtlich nicht geteilt. Europa verspielt seinen Vorsprung.

LKW-Fahrer …

... wollten früher viele kleinere und größere Jungs mal werden. Mittlerweile weiß man aber, dass deren Realität doch viel trauriger daherkommt, als es die Vorstellungskraft der Jugendlichen zeigt. Der Fahrermangel ist eines der großen Probleme der Transport- und Logistikbranche. Viele Fahrzeuge waren und sind mit Personal aus Osteuropa besetzt, und durch die aktuellen politischen Entwicklungen …

%d Bloggern gefällt das: