oCCon – Tag 3

Heute ging es noch später los als die vorigen Tage – erst um 10:00 h … da ist auch die Mittagspause nicht weit.

Die Themen waren wieder interessant (Logfiles, Einbinden von Windows-Shares, Docker, etc…) – aber leider, leider – sind nahezu alle „live“-Demos ausgefallen, weil entweder das Netz nicht funktioniert hat, oder die Server nicht erreichbar waren, oder was weiß ich nicht alles. Schade.

Jedenfalls habe ich genug gesehen und gehört, einiges dazugelernt und einige Ideen, was ich noch ausprobieren möchte.

Mein Fazit der Veranstaltung: es war anders als gedacht, aber sinnvoll, daran teilgenommen zu haben. Was nun tatsächlich in die Praxis mitgenommen werden kann, muss ich noch sehen.

Übrigens: heute Abend wäre noch eine Party und morgen ein „Cloud Camp“ – aber das muss ich nicht mehr unbedingt mitmachen. Passt so auch.

 


siehe auch:

Cloud: besser privat? Ja!

Daten in die Cloud? Zu einem Anbieter, dessen Vertrauenswürdigkeit man nur schlecht einschätzen kann? Dann besser selbst hosten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s