Grüße vom Weihnachts“stern“

Normalerweise klicke ich Werbe-eMails ungelesen weg … diesesmal bin ich jedoch an einer Nachricht der lokalen Mercedes-Niederlassung hängengeblieben und musste dann doch schmunzeln.

Ich habe bei denen zwar noch nie ein Auto gekauft, aber schon ab und an Ersatzteile für meine Oldies beschafft, und daher bin ich wohl in der Kundenkartei gelandet. Und so bekam ich ein „Weihnachtsmail“.

Die Mailnachricht führt zu einer personalisierten Seite, auf welcher dieses Video eingebettet ist, außerdem wird als PDF-Download noch ein Plätzchenrezept angeboten.

Wirklich eine nette Idee. Allerdings fehlt mir noch das im Video gezeigte Ausstechförmchen „Mercedesstern“ … vielleicht bekomme ich das ja auch noch zugesandt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: