Käufer sind klüger als das Management

Ich schmücke mich nicht mit fremden Federn und kennzeichne das nachfolgende Zitat daher eindeutig als Leserbrief zu einem FAZ-Artikel „E-Autos von Volkswagen“:

Käufer sind klüger als das Management

Hartmut Rencker (Hartmut-Rencker-Mainz)

20.05.2021 – 18:27

An ein E-Fahrzeug sind drei Anforderungen zu stellen: Wenig Gewicht, wenig Luftwiderstand, wenig Rollwiderstand. Also genau das Gegenteil vom tonnenschweren Stadtpanzer mit 600 kg Batterie und einem schmiedeeisernen Fahrwerk für ein Zementsilo. Es gibt noch eine bessere Löung als den UP oder den Renault Twizzy, nämlich das E-Bike als wahr gewordene Siebenmeilenstiefel. Und Klimaanlage, Heizung usw. schlucken fast so viel Strom wie der Antrieb. Der E-Mobilität wird immer der Nahbereich vorbehalten bleiben. Für Fernstrecken ist die Bahn schon immer die beste Lösung, fast immer zuverlässig, schnell, bequem und sogar preiswert.

Tja. Besser hätte ich das auch nicht formulieren können … solange es nicht clevere Systeme wie Wechselakkus gibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.