„Linke Identitäre“ werden zum Problem, …

… wenn man den häufiger werdenden Medienartikeln Glauben schenkt.

Nicht nur, dass Sarah Wagenknecht mit pointierter Kritik am linken Lager ihr neues Buch promotet; nein, tatsächlich wird jetzt schon ab und an in lokalen Zeitungen gefragt, welchen Einfluss die „Generation Beleidigt“ auf die kulturelle Bandbreite nehmen wird.

Ich mag das ja gar nicht groß kommentieren, erinnere mich aber gut daran, dass in meiner Kindheit vor einem halben Jahrhundert ein „Cowboy-und-Indianer-Spiel“ politisch vollkommen unverdächtiger Spaß war, über den sich keine Eltern mit Hinweisen auf unzulässige kulturelle Aneignung echauffiert haben.

Mei, war das eine freie Zeit …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.