Standpunkt neu justieren?

Ich hätte nie gedacht, dass ich hier mal auf einen Text von Sarah Wagenknecht verlinke … aber jetzt passiert es.

Ich bin überrascht. Auch wenn es erkennbare Eigenwerbung für ihr Buch ist.

Was ist heute noch links? Was rechts? Viele Menschen wissen es nicht mehr. Nur in einem sind sie sich sicher: Das, was sie an öffentlichen Äußerungen unter dem Label „links“ vernehmen, ist ihnen oft unsympathisch. Und dem Milieu, das sie damit verbinden, misstrauen sie zutiefst.“

Beachtenswert sind übrigens auch die unter dem Text zu findenden Lesermeinungen.

2 Antworten auf “Standpunkt neu justieren?”

  1. S. Wagenknecht gefällt mir immer wieder mit ihren klaren sachlichen und nicht dogmatisch bornierten Kommentaren. Eine der wenigen gut recherchierenden und an der sozialen Weiterentwicklung der Gesellschaft interessierten Politikerinnen, soweit ich das bislang beurteilen kann.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.