Ossis – dumm, faul und gefräßig?

Wow, Chapeau! Das ist ein toller Text, der aus meiner Sicht (als Wessi) den Nagel auf den Kopf zu treffen scheint. Es stimmt schon: für uns Wessis war der Osten wechselweise schmutzig, unheimlich, gefährlich oder zurückgeblieben.

Fährt man dann wirklich mal hin, ist man entsetzt – denn das Vorurteil stimmt nicht. Trotzdem ist davon was hängengeblieben.

Was fehlt dem guten Artikel?

Ein Lösungsansatz. Ich hab aber auch keinen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: