ownCloud X – Update mit Tücken …

Seit einigen Tagen scheint ownCloud X eine neue Version anzubieten … ich hatte 10.0.4.4 im Docker installiert, aktuell soll 10.0.6 sein. Also, wir versuchen das Update!

Dafür meldet man sich in der Weboberfläche als Administrator an, wechselt auf die Einstellungen und dort in den Bereich „Update“. Der Updater wird durch einen Klick gestartet, es erscheint dann die gezeigte Oberfläche, die durch einen weiteren Klick auf „start“ zur Aktion gebracht wird.

Bildschirmfoto 2018-02-05 um 19.26.29

Hoffentlich treten keine Fehler auf – denn sonst muss man abbrechen und den Fehler beseitigen (bei meinem ersten Versuch waren doch glatt einige Dateien „.DS_Store“ vom mac OS hinterlassen worden, die den Updater irritierten … also händisch gelöscht).

 

 

 

 

Oh – hätte ich nur nix geschrieben … jetzt ist es passiert:

Bildschirmfoto 2018-02-05 um 19.33.25

Mist. 

Über ForkLift kann ich auf das data-Verzeichnis meiner Docker-ownCloud-Installation zugreifen und durch Ändern der config.php den Maintenance Mode wieder abschalten. Daraufhin bringt ownCloud X in der Admin-Ansicht eine Warnung, dass einige Dateien den Integritätstest nicht bestanden hätten!

Bildschirmfoto 2018-02-05 um 20.08.30Lässt sich aber auch beheben, siehe auch Dokumentation.. Einfach das opassende ownCloud-Installationspackage als ZIP herunterladen (https://owncloud.org/download/), daraus die passenden Gegenstücke der beanstandeten Dateien heraussuchen und per ForkLift auf die Docker-Installation kopieren … voilà! Schon rennt die Kiste wieder.

Puh.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s