Politiker vs. VW … wo setzt sich die Vernunft jetzt durch?

Hach, man bringe Popcorn und Cola!

Da hat doch tatsächlich ein Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bemerkt, dass e-Autos mit einem CO2-Wert von NULL auf die Klimabilanz angerechnet werden (was ja physikalisch nicht zutrifft … in Deutschland hat bei aktuellem Strommix eine kWh einen CO2-Ausstoß von ca. 400 g zur Folge).

Und der gute Mann liefert sich jetzt mit Herbert Diess, dem VW-Oberhaupt und Verfechter der Batteriemobilität, ein Gefecht auf Twitter. Bitte lesen!

Boaah, ich bin gespannt, ob da noch nennenswerte Erkenntnisse dabei herauskommen.

Meine Einschätzung der e-Mobilität ist meinen Lesern hinreichend bekannt – und ich bin sicher, dass das übergeordnete Ziel in der mittelfristigen Abschaffung der individuellen Mobilität durch Nutzung eines eigenen Motorfahrzeuges besteht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.