Corona, kurz zusammengefasst …

Heute in den Leserkommentaren der NN gefunden: Hier einige Erkenntnisse zu Corona kurz zusammengefasst:1. Im Prinzip dürfen Sie das Haus nicht verlassen, aber wenn Sie es müssen, dann können Sie.2. Masken sind nutzlos, aber vielleicht müssen Sie eine tragen, sie kann Sie retten, sie ist nutzlos, vielleicht ist sie aber auch obligatorisch.3. Die Läden sind …

Der öffentliche CoroNahVerkehr hat ein Problem … und damit auch die Verkehrswende.

Die FAZ hat dazu einen recht informativen Artikel veröffentlicht: "Corona-Krise: Rad, Auto, Bahn - Die Verkehrswende steht vor dem Aus" http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/corona-krise-rad-auto-bahn-die-verkehrswende-steht-vor-dem-aus-16746069.html

Wenn man sich vor dem Einkauf bei ALDI maskieren muss wie für einen Banküberfall: unbezahlbar. Für alles andere ... 😷

Es steht schlecht um die EU, wenn sie schon in Kleinblittersdorf nicht funktioniert.

Die EU in ihrer derzeitigen Verfassung ist eine glatte Fehlkonstruktion und - ich möchte es hart formulieren - dysfunktional. Die Corona-Krise legt die Konstruktionsfehler erbarmungslos offen, und als Bürger stellt man fest, dass das Krisenmanagement auf Kommunal- und Landesebene funktioniert und auch die Bundesregierung ihren Beitrag leistet (mal abgesehen davon, dass ein gelernter Bankkaufmann als …

These vom ÖPNV als wichtigster und größter Virenschleuder

Ich habe das seit Jahren schon selbst festgestellt: wenn ich im Winter mal für ein paar Tage die U-Bahn nutze, bin ich danach ziemlich sicher erstmal krank. Deshalb nutze ich den "Seuchenexpress" wirklich nur höchst selten und nach Möglichkeit NIE zu den Stoßzeiten. Umso spannender, dass jetzt - im Zusammenhang mit Corona - diese Thematik …

„Seuchengefahr im kollektiven Massentransport“ – das ist ein knackiger Meinungsartikel.

Die Coronakrise stellt die Autoindustrie auf den Prüfstand, die Politik muß angepaßt werden, die Subventionen gehören abgeschafft. GTspirit kommentiert. — Weiterlesen gtspirit.de/de/coronakrise-endstation-der-visionen/

Herzogenaurach: Vor Weihnachten: Ivana verliert den Kampf gegen den Hirntumor – Herzogenaurach – nordbayern.de

Herzogenaurach: Vor Weihnachten: Ivana verliert den Kampf gegen den Hirntumor - Herzogenaurach - nordbayern.de — Weiterlesen http://www.nordbayern.de/region/herzogenaurach/vor-weihnachten-ivana-verliert-den-kampf-gegen-den-hirntumor-1.9663440 So traurig.

Spendenaufruf / Crowdfunding

https://www.gofundme.com/f/Ivanas-Laecheln Vor kurzem las ich in der lokalen Zeitung den Bericht über eine Jugendliche aus unserer Region, die eine fürchterliche Diagnose bekommen hat - klar, es gibt viel Leid auf der Welt, und man kann nicht allen helfen, aber das hat mich doch sehr berührt, vielleicht, weil dieses Mädchen praktisch gleich alt ist wie unser …

%d Bloggern gefällt das: