Was ist erlaubt, wenn es um den Kommerz geht?

Letzthin war ich in Urlaub – und habe auf der Rückreise vom Süden dann zwei Nächte in Zell am See in Österreich verbracht.

Was ich nicht wusste – Zell am See ist unter dem Namen „Silamsi“ eine Traumdestination für Touristen aus Oman, Kuwait, Saudi-Arabien, … dementsprechend viele orientalische Gestalten bevölkern dort Strassen und Plätze und sorgen auch für entsprechendes Ambiente.

Die Strassen sind voller großer Mietwagen mit ungeübten Fahrern am Steuer, und man staunt, wie rasch sich die geschäftstüchtigen Österreicher an diese Klientel angepasst haben (übrigens sind sogar die Supermärkte dort deutlich teurer als im Rest Österreichs…).

Passend hierzu kam mir ein hochinteressantes Video unter, welches vielleicht zum Nachdenken anregt. Was tut man, um Umsatz zu machen, was ist für uns akzeptabel, was wäre es aber nicht…?

Viel Spaß beim Anschauen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.