AppleScript macht das Leben leichter

Die wenigsten Nutzer eines Mac werden wissen, dass ihr Rechner eine recht leistungsfähige Programmierumgebung schon „ab Werk“ mitbringt. Eine sehr nützliche Möglichkeit, um Arbeitsabläufe zu erleichtern oder kleine Routineaufgaben zu erledigen … insbesondere, wenn man die Möglichkeiten der Programmiersprache „AppleScript“ kennt und sich damit auseinandersetzen mag.

Leider ist die Dokumentation zu AppleScript doch eher etwas dünn bzw. schlecht auffindbar – viele Quelle sind englischsprachig und übers ganze WWW verteilt.

Für den Einstieg empfehle ich daher das online abrufbare Buch von Bert Altenburg und Peter Fischer – ein PDF, welches zwar schon einige Jahre auf dem Buckel haben mag, aber dennoch einen leichten Einstieg in die Materie bietet.

Ich selbst bin weit entfernt davon, ein „AppleScript“-Experte zu sein, nutze diese Sprache aber dennoch gerne für kleine Arbeitserleichterungen.

Eine davon: ein Script, welches mir die strukturierte Ablage von eMails enorm vereinfacht.

… more to come …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s