Habt Ihr ’n Vogel?

Hier in Nürnberg gibt es tatsächlich einen Bürgermeister namens „Vogel“, aber nicht dieser lustige Vogel, sondern sein Chef, der OB Marcus König, hat mich gestern angeschrieben.

Nicht nur mich, sondern parallel auch meine Frau und etliche andere Haus- und Stadtbewohner.

Ein schönes, hochwertiges, farbig gedrucktes Briefchen mit drei DIN-A-4-Blättern drinnen … eigentlich sollte ich mich ja darüber freuen und geehrt fühlen.

Aber stattdessen fühle ich mich – Entschuldigung für die klaren Worte – VERARSCHT.

Das bunte und teure Anschreiben unseres OB versucht jetzt jedem Bürger der Stadt klarzumachen, dass er sich doch bitte rasch gegen COVID impfen lassen solle. Okay, das kann man verstehen.

Was ich aber nicht verstehe, ist …

  • warum gibt man soviel Geld für ein buntes Anschreiben in deutscher Sprache aus, wenn doch mittlerweile klar ist, dass viele der bislang „nicht Erreichten“ eben der deutschen Sprache nicht so mächtig sind und daher besser auf türkisch, arabisch oder englisch anzusprechen wären?
    (Die der deutschen Sprache Mächtigen, die sich bisher nicht impfen lassen wollen, haben ihre persönlichen Beweggründe und werden auch mit einem solchen Briefchen kaum zu einem Umdenken zu bewegen sein)
  • warum sendet man diese teuren bunten Briefe auch an Personen, die gegenüber der Meldebehörde der Weitergabe ihrer Daten zu Werbezwecken ausdrücklich widersprochen haben?
    (Ist ja sicher keine Werbung, sondern „Infopost“)
  • warum sendet man diese teuren bunten Briefe an Personen, die über die Impfzentren bereits registriert und vollständig durchgeimpft wurden?
    (Ach so, „Datenschutz“, siehe voriger Punkt …)
  • warum – verdammt noch mal – stellt sich Deutschland in Sachen „EDV“ immer dermassen dämlich an?
    (Deshalb haben wir ja auch kein zentrales Impfregister …)

Liegt es evtl. daran, dass hier krampfhaft am Image gearbeitet werden soll, egal, was es kostet („wir haben doch alles getan“)?

Wer betreibt eigentlich ein sinnvolles Controlling für die so zum Fenster herausgeworfenen Steuergelder?

Himmel, hilf!

Nein, ich fühle mich nicht mehr verarscht. Ich sehe mich bestätigt in meiner Überzeugung, dass Deutschland es eben NICHT kann.

Leider.

2 Antworten auf “Habt Ihr ’n Vogel?”

Schreibe eine Antwort zu Uschi Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: