Gordon Moore, …

… ja, der mit dem „Moore‘schen Gesetz“, ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Ein Nachruf findet sich beispielsweise in der FAZ. Als ich als junger Ingenieur erstmalig vom „Moore‘schen Gesetz“ hörte, war ich fasziniert. Interessanterweise hat diese Regel seither weitgehend ihre Gültigkeit behalten, auch wenn man sich das für die jeweilige Zukunft nie vorzustellen …

Werkstattliteratur für alte Autos.

Ich mag alte Autos, aber alte Computer entsorge ich irgendwann … blöd, wenn die Werkstattliteratur für die alten Autos einen alten Computer haben will. Hier ist eine Lösung.

Aus aktuellem Anlass …

(Netzfund)

Windows? Linux?

Fundsache bei Linked.In ... https://www.linkedin.com/posts/derfabianpeter_activity-6828331839833350144-KBgv

Excel – Fluch oder Segen?

An Excel werkeln viele Leute herum, die es lieber nicht tun sollten; trotzdem vermitteln Excel-Tabellen mit ihrer grau-grünen Optik einen buchhaltermäßig professionellen Eindruck. So schreibt es die FAZ in einem lesenswerten Feature. Die „Datenbankpanne“ im Zusammenhang mit Corona hatte ja schon vor Monaten für Bestürzung gesorgt … aber es ist Fakt: ohne Excel geht heutzutage …

FAX ist zu digital?!

Lustige Headline aus der BILD: WEIL SIE ZU DIGITAL SIND Datenschützer verbieten Fax-Geräte Man muss den Text nicht zur Gänze lesen, aber: die dahinterstehende Geschichte ist fachlich und sachlich zutreffend, und es wundert mich, dass die beflissenen deutschen Datenschutzbeauftragten erst JETZT darauf kommen ... ... denn früher waren Faxgeräte eine Ergänzung zur herkömmlichen Telefonie, man bezeichnete …

Videodateien sichern …

... ist ja "so 90's" ... ja, um die Jahrtausendwende haben wir DVDs gesammelt bzw. mit Videodaten vollgemacht, und das meiste von dem Zeugs hat man sich ja nie wieder angeschaut. Mit dem Aufkommen zeitunabhängiger Internettarife und brauchbarer Bandbreiten auch für Private (was hat gerade in Deutschland ja fürchterlich lange gedauert hat und stellenweise immer …

Dies ist meine letzte Nachricht über WhatsApp …

... so beginnt die Nachricht, die ich vor wenigen Minuten an alle meine WhatsApp-Kontakte versendet habe - und inzwischen habe ich meinen Account auch gelöscht (was übrigens gar nicht wehgetan hat). Was hat mich dazu bewogen? In meiner vorletzten Nachricht "an alle" hatte ich das Mitte Januar so beschrieben: Liebe Familie, Freunde, Kollegen, Kunden, Geschäftspartner …

%d Bloggern gefällt das: