Dieter Rams wird 90

Ist es noch nötig, Dieter Rams vorzustellen? Den "Godfather of modern design", stilprägend auch für Apple-Produkte? Aus Anlass seines 90. Geburtstages ist eine sehenswerte Dokumentation noch bis zum 21.05.22 frei abrufbar. Der Film zeigt Rams und sein Schaffen - und setzt bei mir auch viele Erinnerungen frei. Herzlichen Glückwunsch, Dieter Rams!

Korrektur ist möglich

Fast jeder hatte mir prophezeit: "vergiss es", "das geht nicht", "lohnt sich nicht" oder "nicht zu machen". Ging aber doch, auch wenn es einiges an Hin und Her bedeutet hat - ich konnte die von der DEKRA im Rahmen von §§ 21 / 23 fehlerhaft attestierten Daten des Golden Guzzler richtigstellen lassen. Jetzt steht auch …

Ukraine und Taiwan

… haben mehr miteinander zu tun, als man denken könnte. Und das zunehmend autokratische Gebaren Chinas (auch in Bezug auf die eigene Bevölkerung, siehe gewaltsam erzwungene Lockdowns sowie die Hongkong-Politik) lassen es angezeigt erscheinen, sich auch mit neuen Denkmustern zu beschäftigen. Von daher finde ich das Interview mit Taiwans Außenminister sehr erhellend. Ich hoffe, die …

Abkühlen?

Was halt so passieren kann, wenn man den Nachmittag im Sonnenschein verbringt und das "Telefonino" unbeachtet liegen lässt ... 🤪

Wie mit meinem Ende umgehen?

Ein ganz hartes Thema, und ein sehr eindrücklicher Beitrag, der meines Erachtens den heute selten gewordenen Anspruch an „Qualitätsjournalismus“ einlösen kann: die FAZ berichtet über den Wunsch eines alten Ehepaares und dessen Umsetzung, gemeinsam aus dem Leben zu scheiden. Mich hat dieser Text stark berührt; vielleicht komme ich auch ein Alter, in dem ich so …

Radio kaputt? Och nö….

Der Guzzler war ja erst "kurz vor knapp" aus Martins Werkstatt gekommen, um dann am nächsten Tag gleich die Tour nach Hockenheim zum 107-Treffen zu absolvieren ... das hat soweit auch alles ganz gut funktioniert, bis auf eine Kleinigkeit: das vorhandene CD-Radio ("MB Audio 10 CD") wollte einfach keine CDs mehr abspielen. Beim Einlegen egal …

Doktorenschrift.

Fundsache bei Twitter: stimmt wohl.

A day at the races …

… titelten Queen vor über fünfundvierzig Jahren. Heute war es soweit. Mit dem Guzzler verbrachten wir den Tag auf dem Hockenheimring, samt einer selbst gefahrenen Ehrenrunde. Anlass war das Doppeljubiläum „50 Jahre R/C107“ sowie „20 Jahre Sternzeit“; zu diesem Event trafen 107 unterschiedliche Fahrzeuge dieser Baureihen aufeinander. Echt spannend übrigens, was dort für ein Rennprogramm …

%d Bloggern gefällt das: