Haltbare Klassiker: Gebaut, um zu bleiben | heise Autos

Manch ein automobiler Stern verglüht rasch, andere entwickeln sich zu kapriziösen Diven. Diese Klassiker dagegen sind verlässliche Begleiter. — Weiterlesen http://www.heise.de/hintergrund/Haltbare-Klassiker-Gebaut-um-zu-bleiben-4848104.html Lesenswert.

Elektroautos vor 40 Jahren

youtu.be/PvuHTUhxkUY Sehenswert, und viele der getroffenen Feststellungen sind heute noch gültig.

Ausflugsziel: „1. Deutsches Polizei-Oldtimer-Museum“ in Marburg

Eines meiner Interessengebiete umfasst altes Blech, vornehmlich für den Strasseneinsatz (wer hätte das gedacht?) - und durch einen Freund und Kollegen geriet ich als Beifahrer in ein kleines Treffen der "Passat-Kartei". Mit den verschiedenen Passat-Modellen des Herstellers VW konnte und kann ich bis heute nicht allzuviel anfangen, zu allgegenwärtig waren diese Autos in meiner Jugend; …

Ausflugsziel: PS.Speicher in Einbeck

Lange schon hatte ich vor, dort mal hinzufahren ... alleine, es ist einfach zu weit weg von meinen üblichen Gefilden. Aber nun hat es sich doch ergeben, und so fand am Ostermontag unsere Visite im PS.Speicher zu Einbeck statt. Vorab: dieses "Mobilitätsmuseum" ist tatsächlich sehenswert, vielleicht gerade WEIL es seine Exponate auch in einen Kontext, …

Ausflugsziel: die „Klassikstadt“ in Frankfurt

Neulich, eher zufällig ... geriet ich über den Plausch mit dem Besitzer eines sehr schönen W114 (280E, Bj. 1972) an eine kleine Mitfahrt, die dann spontan auch einen Blick in die "Klassikstadt" in Frankfurt ermöglichte. Schon recht sehenswert, was davor und darin alles geparkt steht. Natürlich ist das Konzept nicht neu - was mit dem …

Interessant für Oldtimerbesitzer – Gefahr für alte Dieselmotoren!

das hätte ich erstmal nicht so unbedingt vermutet - die neuen "Ultimate"-Dieselkraftstoffe können für ältere Dieselmotoren gefährlich werden. Das behauptet zumindest der Mercedes-Oldtimer-Ticker in seiner entsprechenden Meldung. Merke: alte Motoren vertragen sich nicht unbedingt mit modernen Betriebsstoffen (für Motoröl war das ja schon länger bekannt).

Aus gegebenem Anlass … in gute Hände abzugeben …

2019-03-11 / Update: jetzt ist er weg.Schon ein komisches Gefühl, sein heißgeliebtes eigenes Auto mit einer roten Nummer anderswohin wegfahren zu sehen ... ich hoffe, die neue Besitzerin hat ebenso viel Freude am Wagen wie ich es hatte und wünsche immer gute und sichere Fahrt! Bye, bye ... es waren tolle Jahre. Mach's gut, Dicker! …

Deutsche „Premium“-Fahrzeuge? Das war einmal.

Bei meinen Streifzügen durch das Internet finde ich ab und an auch Beiträge, die einen anderen Blickwinkel auf mir unterbewusst schon länger im Magen liegende Themen bieten. So wie dieser sehr empfehlenswerte - leider auf englisch verfasste - Beitrag auf "auto-didakt.com". Der Verfasser Christopher Butt greift das Thema der verlorengegangenen Exzellenz der deutschen Fahrzeugindustrie weniger …