Wenn es sowas vor dreißig Jahren schon gegeben hätte, …

… hätte ich mein Studium nicht teilweise mit der Anfertigung von Fachübersetzungen finanzieren können! DeepL ist erstaunlich, wie ich selbst schon feststellen konnte (ich nutze es sporadisch, wenn ich eine gute Formulierung benötige). Nun findet sich in der heutigen FAZ hinter der Paywall ein schöner Text von einem Regisseur, der anschaulich beschreibt, wie der digital …

Wie uns WhatsApp hundert Jahre zurückwirft

2021 kommunizieren wir über einige wenige Apps, die nicht zueinander kompatibel sind – obwohl sie nahezu identische Funktionen bieten, gleich aussehen und die selben technische Basis haben. Wie konnte das nur passieren? — Weiterlesen http://www.satellite.me/blog/wie-uns-whatsapp-hundert-jahre-zurueckwirft Aus meiner Sicht eine sehr lesenswerte Fundsache!

FAX ist zu digital?!

Lustige Headline aus der BILD: WEIL SIE ZU DIGITAL SIND Datenschützer verbieten Fax-Geräte Man muss den Text nicht zur Gänze lesen, aber: die dahinterstehende Geschichte ist fachlich und sachlich zutreffend, und es wundert mich, dass die beflissenen deutschen Datenschutzbeauftragten erst JETZT darauf kommen ... ... denn früher waren Faxgeräte eine Ergänzung zur herkömmlichen Telefonie, man bezeichnete …

Gadgetalarm: SoundPEATS Q – nein, so bitte nicht!

Ein neuer Test, heute mit einem InEar-Kopfhörer des Typs „SoundPEATS Q“, der im Prinzip der Bauform der Apple AirPods pro recht nahekommt. Mit einem Preis von um die 30 EUR unterbietet er die AirPods aber gewaltig … ob man das merkt, könnt Ihr nachfolgend nachlesen. Die Verpackung ist – wie mittlerweile fast überall, schon aus …

Dies ist meine letzte Nachricht über WhatsApp …

... so beginnt die Nachricht, die ich vor wenigen Minuten an alle meine WhatsApp-Kontakte versendet habe - und inzwischen habe ich meinen Account auch gelöscht (was übrigens gar nicht wehgetan hat). Was hat mich dazu bewogen? In meiner vorletzten Nachricht "an alle" hatte ich das Mitte Januar so beschrieben: Liebe Familie, Freunde, Kollegen, Kunden, Geschäftspartner …

Gadgetalarm: SoundPEATS – was ein blöder Name!

Es ist mal wieder soweit … ich habe ein Rezensionsmuster zum Test zur Verfügung gestellt bekommen und werde um eine Einschätzung gebeten - das mache ich immer wieder gerne, weil es mir eine schöne Gelegenheit gibt, auch meinen persönlichen Erfahrungsschatz zu erweitern. Heute teste ich für Euch also „SoundPEATS Sonic Wireless Ohrhörer“, die via Amazon …

Apple vs. Yamaha … gut und böse?

Ich hatte vor nahezu einem Jahr in einem  Artikel über das System Yamaha MusicCast berichtet ... mittlerweile hat sich die Marktlage geändert, denn Apple hat mit dem HomePod mini ein hochattraktives Angebot ins Programm genommen, das ich im folgenden kurz beleuchten und den vorhandenen MusicCast 20 gegenüberstellen möchte. Zum Zweck eines fairen Vergleiches habe ich also …

Gadgetalarm – BT-In-Ears mit aktiver Geräuschunterdrückung

Erste Veröffentlichung: 16.06.2020 In meiner Jugend gab es keine schnurlosen Kopfhörer, und "In-Ear"-Kopfhörer hiessen damals noch "Ohrhörer" und waren meistens mono - ja, ich bin alt. Damals war ein Sennheiser HD 430 ein hochklassiges Gerät, und wenn man den ein paar Stunden intensiv genutzt hatte, wusste man, was "ein Satz heisse Ohren" ist. Diese Zeiten …