Nachwuchsfilmemacher?

Über einen Hinweis aus dem Familienkreis bin ich auf einen Kurzfilm aufmerksam geworden, der auch auf YouTube zu sehen ist - gar nicht übel, würde ich sagen, was zwei Oberstufenschüler da abgeliefert haben. Macht Euch selbst ein Bild: https://youtu.be/lH40t3kSxFM Ich bin gespannt, ob/was man da noch zu sehen bekommen wird.

Tippen leicht gemacht … mit Textbausteinen.

Viele von Euch verwenden iMac und iPad/iPhone unter demselben iCloud-Account - macht Sinn. Aber wer von Euch weiß, dass man sich damit Texteingaben auf "tastaturlosen" Geräten (also: iPhone und iPad ohne Ergänzungen) deutlich vereinfachen kann? Dafür braucht's noch nicht einmal extra Software. Unter macOS Catalina findet sich in "Systemeinstellungen" / "Tastatur" / "Text" die Möglichkeit, …

Gadgetalarm – BT-In-Ears mit aktiver Geräuschunterdrückung

Erste Veröffentlichung: 16.06.2020 In meiner Jugend gab es keine schnurlosen Kopfhörer, und "In-Ear"-Kopfhörer hiessen damals noch "Ohrhörer" und waren meistens mono - ja, ich bin alt. Damals war ein Sennheiser HD 430 ein hochklassiges Gerät, und wenn man den ein paar Stunden intensiv genutzt hatte, wusste man, was "ein Satz heisse Ohren" ist. Diese Zeiten …

Wanna test WansView – again ?

Vorgeschichte In diesem Artikel hatte ich vor langer Zeit über meine Erfahrungen mit den preiswerten (um nicht zu sagen: billigen) IP-Kameras des chinesischen Herstellers "WANSVIEW" aus den Jahren 2015 bis 2017 berichtet. Für eine reinrassige Apple-Systemumgebung hatten sich die Kameras als unbrauchbar erwiesen. Mein damaliges Fazit fiel ja recht durchwachsen aus: abschließende Bewertung - WansView …

Yamaha MusicCast 20 … gut und böse liegen nahe beieinander …

(Originalartikel, 03.02.2020) Es war Zeit. Airplay 2 (was ist das? DENON hat eine schöne Vergleichstabelle...) gibt es schon eine ganze Weile, und ich fand es einfach nervend, bei jedem Wechsel zu einem anderen Zimmer die Musik neu auf das jeweilige Ausgabegerät umlegen zu müssen. Also wurden in letzter Zeit einige gebrauchte Apple Airport Express der …

Flora Incognita

Heute mal einen kleinen App-Tipp ... "Flora Incognita", eine Freeware der TU Ilmenau, die App ist für iOS und Android erhältlich (@Flora_Incognita). Die iOS-Variante habe ich doch gleich mal ausprobiert. Erstmal das, was nicht so gut funktioniert: wenn man sich zunächst nur als Gast anmeldet, ist es nicht möglich, Pflanzenbestimmungen von diesem Gerät auf einen …

Mit dem MacBook alte Tonträger digitalisieren …

Wer kennt das nicht? Aus den lange vergangenen Vor-Digitalen Zeiten (manche nennen es auch das "Tonbandzeitalter") habe ich zwei Waschkörbe voller Musikkassetten, teilweise unwiederbringliche Mitschnitte von Veranstaltungen, oft auch einfach überspielte LP oder CD ... zu schade zum wegwerfen, aber leider eben auch in keinem modernen Haushalt oder Auto mehr abspielbar. Mal abgesehen davon, ob …