Ausflugsziel: die „Klassikstadt“ in Frankfurt

Neulich, eher zufällig ... geriet ich über den Plausch mit dem Besitzer eines sehr schönen W114 (280E, Bj. 1972) an eine kleine Mitfahrt, die dann spontan auch einen Blick in die "Klassikstadt" in Frankfurt ermöglichte. Schon recht sehenswert, was davor und darin alles geparkt steht. Natürlich ist das Konzept nicht neu - was mit dem …

Interessant für Oldtimerbesitzer – Gefahr für alte Dieselmotoren!

das hätte ich erstmal nicht so unbedingt vermutet - die neuen "Ultimate"-Dieselkraftstoffe können für ältere Dieselmotoren gefährlich werden. Das behauptet zumindest der Mercedes-Oldtimer-Ticker in seiner entsprechenden Meldung. Merke: alte Motoren vertragen sich nicht unbedingt mit modernen Betriebsstoffen (für Motoröl war das ja schon länger bekannt).

Ausflugsziel: unter Wölfen

Heute bringe ich gerne mal wieder einen Hinweis auf touristisches Ziel im oft unterschätzten Saarland unter ... die strukturschwache Region um Merzig im Nordsaarland hat ja außer der auch bei Microsoft bekannten Saarschleife auch noch andere Ziele zu bieten. Wie wäre es mit echtem Wolfsgeheul? Ich jedenfalls fand es sehr interessant, das einmal "live" zu …

Gadget-Alarm!

18.10.2018: Ich hatte es ja schon lange vor - und heute habe ich es angefangen - den Umstieg auf die "fünfte Generation" unserer Thermostatventile für die Heizanlage. "Fünfte Generation"? Klar: was schon alles war, habe ich vor einiger Zeit hier aufgeschrieben. Vor einigen Tagen nun habe ich bei Voelkner (ja, ein Gutschein musste weg ...) …

Die Zukunft der Mobilität = Wasserstoff?

Für die wichtige Rolle des Wasserstoffes in der zukünftigen Mobilität spricht meines Erachtens einiges. Einerseits ist - wenn man den derzeitigen Hype um batterieelektrische Fahrzeuge einmal nüchtern betrachtet - schon die weltweit verfügbare Menge der für die Energiespeicher benötigten "seltenen Erden" zu gering, um damit beim Ersatz der bestehenden Flotten wirklich weit zu kommen, andererseits …

oCCon 2018 – wo führt das hin?

Im letzten Herbst war ich erstmals Gast auf der "ownCloud-Konferenz" (siehe meine Beiträge zu Tag 1, Tag 2 und Tag 3) - und auch dieses Jahr wollte ich die Gelegenheit nutzen, mir einen Eindruck aus erster Hand zu verschaffen. Was bleibt nun am zweiten der insgesamt vorgesehenen vier Tage hängen? Ich werde mir - anders …